Rene Pape
Rene Pape
Rene Pape
Rene Pape
Rene Pape
Rene Pape
Rene Pape
 

News

Herr Pape singt Sarastro aus Die Zauberflöte an der Bayerische Staatsoper

Herr Pape ist als Sarastro in Mozart's Die Zauberflöte - eine seiner Paraderollen - am 6. und 8. Juli in der Bayerischen Staatsoper München zu erleben. Er ist schon in den größten Häusern weltweit, wie der Wiener Staatsoper, der Metropolitan Opera New York, der Opéra National de Paris oder der Staatsoper Berlin, in dieser Rolle aufgetreten. Bejubelt als Sänger von eindrucksvoller Bühnenpräsenz (New York Classical Review) und als ein gewaltiger Sarastro (The New York Times), wurde Pape auch in mehreren Aufnahmen, DVD und Blu-ray Produkten vom Salzburg Festival und The Metropolitan Opera sowie auf einer CD mit Claudio Abbado verewigt. 

In der Produktion von August Everding an der Bayerischen Staatsoper singt Pape an der Seite von Matthew Polenzani als Tamino, Hanna Elisabeth Müller als Pamina, Olga Pudova als Königin der Nacht, Michael Nagy as Papageno und Paula Iancic als Papagena, unter der Leitung von Asher Fisch.

mehr...

Beethovens Neunte im Wiener Musikverein

René Pape tritt am 21. und 22. Juni als Solist bei den Aufführungen von Beethovens Neunter Symphonie im Wiener Musikverein auf. Philippe Jordan dirigiert die Wiener Symphoniker, die weiteren Solisten sind Anja Kampe (Sopran), Daniela Sindram (Mezzosopran) und Burkhard Fritz (Tenor).  Als eines seiner Parade-Werke hat Pape Beethovens Neunte schon vielfach aufgeführt und bei mehreren Aufnahmen mitgewirkt. Der Konzertabend beginnt in der ersten Hälfte mit der Chorfantasie für Klavier, Chor und Orchester in c-Moll, op. 80 von Beethoven, mit Jean-Yves Thibaudet als Solist.

 

Stimmen Sie sich mit diesem YouTube Ausschnitt mit René Pape bei den BBC Proms 2012 auf diesen Konzertabend ein, oder lauschen Sie der wundervollen Aufnahme von Beethovens Neunter mit dem Cleveland Orchestra unter Franz Welser-Möst: http://amzn.to/2rvPY0f

mehr...

Teatro alla Scala Liederabend

Am 5. Juni wird René Pape einen Liederabend an der renommierten Mailänder Scala geben. Begleitet vom Pianisten Camillo Radicke, wird er eine Auswahl an Werken diverser Komponisten präsentieren. Der Abend beginnt mit Mozarts "Die ihr des unermesslichen Weltalls Schöpfer ehrt", gefolgt von Liedern von Hugo Wolf und Franz Schubert. Der zweite Teil des Konzerts eröffnet mit der französischen Melodie "La Chanson de Maître Floh" von Giacomo Meyerbeer. Mussorgskis "Lied des Mephistopheles in Auerbachs Keller - Lied vom Floh", gesungen auf Französisch, sowie Lieder von Jean Sibelius runden den musikalischen Abend ab.

René Papes Sommersaison 2017 setzt sich mit einer Gala an der Ungarischen Staatsoper, dirigiert von Jonas Alber, am 10. Juni fort.

mehr...

Tristan und Isolde mit Valery Gergiev

René Pape singt König Marke in Wagners Tristan und Isolde am 15. und 16. Juni in St. Petersburg. Die Aufführungen sind Teil des White Nights Music Festivals, welches die nun langen Sommerabende zelebriert. Der gefeierte Dirigent Valery Gergiev leitet die konzertanten Aufführungen des zweiten und dritten Aktes der Oper im wunderschönen Mariinsky Konzertsaal. Herr Pape wird gemeinsam mit Mikhail Vekua als Tristan, Heidi Melton als Isolde, Yevgeny Nikitin als Kurwenal und Ekaterina Gubanova als Brangäne auf der Bühne stehen. König Marke ist eine von Papes Paraderollen, er wird sogar als DER König Marke seiner Generation bejubelt und hat ihn schon auf der ganzen Welt gesungen. Der Radiosender WQXR berichtete anlässlich seiner jüngsten Darbietung an der Metropolitan Opera in New York von Pape als einen unvergleichlichen, sängerisch sauberen und darstellerisch mächtigen König Marke, der in seinem großen Monolog im zweiten Akt grübelnd und gedrungen die Bühne hin und her läuft: "...[a] peerless self with his vocally clean, but dramatically powerful King Marke portrayal, pacing the stage in rumination during his great Act II soliloquy." Das Mariinsky Theater wird demnächst Live-Mitschnitte mit Pape in Tristan und Isolde und Das Rheingold veröffentlichen. Sehen Sie hier, wie Pape von seiner Erfahrung in St. Petersburg spricht: YouTube.

mehr...

Life + Celebration Gala Konzert

René Pape tritt am 6. Juni beim "Life + Celebration Concert - Recognize the Danger" im Wiener Burgtheater auf. Er steht gemeinsam mit Sumi Jo, Placido Domingo, Angela Denoke, Daniela Fally und anderen Stars der Opernwelt bei diesem jährlich stattfindenden Charity Event, das Spenden für die AIDS Bekämpfung sammelt, auf der Bühne. Gegründet 1993 ist AIDS Life, der Veranstalter dieses Konzertes, einer der größten AIDS Stiftungen und unterstützt direkt andere HIV/AIDS Stiftungen weltweit. Es stehen Werke von Weill, Korngold, Zemlinsky, Kálmán und anderen auf dem Programm dieses Gala Konzertes, das die Musik der 1920er und 1930er Jahre zelebriert.

mehr...