News

News

Archive

Beethovens Neunte im Wiener Musikverein

René Pape tritt am 21. und 22. Juni als Solist bei den Aufführungen von Beethovens Neunter Symphonie im Wiener Musikverein auf. Philippe Jordan dirigiert die Wiener Symphoniker, die weiteren Solisten sind Anja Kampe (Sopran), Daniela Sindram (Mezzosopran) und Burkhard Fritz (Tenor).  Als eines seiner Parade-Werke hat Pape Beethovens Neunte schon vielfach aufgeführt und bei mehreren Aufnahmen mitgewirkt. Der Konzertabend beginnt in der ersten Hälfte mit der Chorfantasie für Klavier, Chor und Orchester in c-Moll, op. 80 von Beethoven, mit Jean-Yves Thibaudet als Solist.

 

Stimmen Sie sich mit diesem YouTube Ausschnitt mit René Pape bei den BBC Proms 2012 auf diesen Konzertabend ein, oder lauschen Sie der wundervollen Aufnahme von Beethovens Neunter mit dem Cleveland Orchestra unter Franz Welser-Möst: http://amzn.to/2rvPY0f