News

News

Archive

Herr Pape singt Sarastro aus Die Zauberflöte an der Bayerische Staatsoper

Herr Pape ist als Sarastro in Mozart's Die Zauberflöte - eine seiner Paraderollen - am 6. und 8. Juli in der Bayerischen Staatsoper München zu erleben. Er ist schon in den größten Häusern weltweit, wie der Wiener Staatsoper, der Metropolitan Opera New York, der Opéra National de Paris oder der Staatsoper Berlin, in dieser Rolle aufgetreten. Bejubelt als Sänger von eindrucksvoller Bühnenpräsenz (New York Classical Review) und als ein gewaltiger Sarastro (The New York Times), wurde Pape auch in mehreren Aufnahmen, DVD und Blu-ray Produkten vom Salzburg Festival und The Metropolitan Opera sowie auf einer CD mit Claudio Abbado verewigt. 

In der Produktion von August Everding an der Bayerischen Staatsoper singt Pape an der Seite von Matthew Polenzani als Tamino, Hanna Elisabeth Müller als Pamina, Olga Pudova als Königin der Nacht, Michael Nagy as Papageno und Paula Iancic als Papagena, unter der Leitung von Asher Fisch.