Bio

…der Mann mit einer der schönsten Bassstimmen der Welt…  Gramophone 

René Pape ist eine der herausragenden Sängerpersönlichkeiten der jüngeren Generation. In Dresden geboren und auf den größten Bühnen der Welt zu Hause umgibt den „Atlas unter den Bässen“ (Frankfurter Allgemeine) mit seinem unvergleichlichen Timbre aus bassiger Urgewalt und künstlerischem Feingefühl „die Aura eines Popstars“. (Die Presse)

Von Gurnemanz bis Filippo II., von Sarastro bis Méphistopheles, von Boris Godunov bis Rocco interpretiert Pape seit Jahren sämtliche Hauptpartien seines Faches mit den großen Künstlerpersönlichkeiten der klassischen Musikszene wie Sir Georg Solti, Daniel Barenboim, James Levine, Zubin Metha oder Valery Gergiev.

Read Full Bio

DEZ

10

Konzert

Seoul Arts Center, Concert Hall

Seoul, Korea

Jonas Alber, conductor
Suwon Philharmonic Orchestra

Tickets

DEZ

14, 17

Szenen aus Goethes Faust

Staatsoper Berlin

Berlin

Robert Schumann: Szenen aus Goethes Faust
Mephistopheles, Böser Geist, Pater Profundus
Daniel Barenboim, Dirigent

Tickets

DEZ

22, 25, 27, 29

Die Zauberflöte

Wiener Staatsoper

Vienna

Sarastro
Adam Fischer, Dirigent

Tickets